Erneuerbare Energien vorantreiben

Landtagsabgeordnete besuchen den Bürgerwindpark Bretzfeld-Obersulm

Gemeinsam mit meinen Landtagskolleginnen Gudula Achterberg und Jutta Niemann habe ich den Bürgerwindpark Bretzfeld-Obersulm besucht. Die Geschäftsführer Markus Pubantz und Benjamin Friedle haben uns durch den Windpark, der im Februar 2022 seinen Betrieb aufgenommen hat, geführt. Er liegt teilweise im Landkreis Heilbronn und teilweise im Hohenlohekreis und ist einer der höchsten Baden-Württembergs. Mit einer Gesamtleistung von 35,9 Millionen Kilowattstunden pro Jahr erzeugt der Windpark Strom für rund 9.900 Durchschnittshaushalte.

Für den Windpark wurden Ausgleichsflächen gebaut, wie beispielsweise Ersatzaufforstung und Waldaufwertung. Des Weiteren wurden Nistkästen und Fledermaushöhlen geschaffen sowie Schutzmaßnahmen für die Haselmaus aufgebaut.
Außerdem lebt auf dem Gelände die Gelbbauchunke. Für diese Lurchart wurden 19 Ersatzgewässer auf dem Gelände gebaut.

Wir kommen mit dem Ausbau der Erneuerbare Energien voran. Die letzten Wochen haben jedoch gezeigt, dass wir in unserer Energieversorgung nicht von anderen Ländern abhängig sein dürfen. Wir müssen den Ausbau der Erneuerbaren Energien daher massiv beschleunigen und aus den fossilen Energien aussteigen.

Hier unterhalte ich mich mit Markus Pubantz über die Artenvielfalt im Bürgerwindpark.

 

Eines der Windräder im Bürgerwindpark Bretzfeld-Obersulm.

 

So sieht ein Windrad von innen aus.

Zurück

Diese Website verwendet keine Cookies.