Festakt für "Hohenloher Birnenbrand/Hohenloher Birnenwasser"

Der Hohenloher Birnenbrand bzw. das Hohenloher Birnenwasser wurden in die Liste der EU-weit geschützten Spirituosen aufgenommen. Der Festakt dazu fand am vergangenen Wochenende im Freilandmuseum in Wackershofen statt. Der Obstbau der Region Hohenlohe-Franken geht weit zurück und hat eine große Auswahl an Birnensorten zu bieten. Dies ist ökologisch sehr wertvoll und wird seit langem von unseren kleinen Brennereien für die Entwicklung hervorragender Spirituosen genutzt.⁠

Ich gratuliere daher auch an dieser Stelle herzlich zu der verdienten Auszeichnung, für die sich der Landesverband der Klein- und Obstbrenner Nord-Württemberg lange eingesetzt hat. Die offizielle Plakette für geschützte geografische Angaben der EU wurde von Staatssekretärin Sabine Kurz feierlich überreicht.⁠

Vielen Dank für die Einladung.⁠

Zurück

Diese Website verwendet keine Cookies.