Im Landtag

Erfahren Sie hier mehr über meine Arbeit im Landtag von Baden-Württemberg.

Die Landtagsarbeit außerhalb des Plenums findet maßgeblich in den Ausschüssen und Arbeitskreisen statt. Diese sind nach Politikfeldern aufgeteilt. In den Ausschüssen treffen sich die Fachleute aller Fraktionen, um Gesetzesvorlagen zu beraten und Empfehlungen an das Plenum abzugeben. Parallel zu den Ausschüssen organisieren sich die Abgeordneten fraktionsintern als Arbeitskreise, um ihr Vorgehen abzustimmen.

Meine Ausschüsse und Arbeitskreise

Europa und Internationales

Der Ausschuss für Europa und Internationales beschäftigt sich vor allem mit den für das Land relevanten Vorhaben der Europäischen Union. Darüber hinaus ist er für Fragen der internationalen Zusammenarbeit zuständig. Meine Schwerpunkte liegen hier insbesondere auf Entwicklungszusammenarbeit, Medienpolitik, den Freihandelsabkommen der EU sowie dem Lieferkettengesetz. Im Arbeitskreis der Fraktion wurde ich als stellvertretende Vorsitzende gewählt.

Ständiger Ausschuss/Arbeitskreis für Justiz und Migration

Während der Legislatur beschäftigt sich der Ständige Ausschuss mit Verfassungs- und Rechtsfragen sowie mit Medienpolitik und Datenschutz. Nach Ablauf der Legislatur oder einer vorzeitigen Landtagsauflösung wahrt er als Zwischenparlament die Rechte der Volksvertretung gegenüber der Regierung. Die Fraktion hat mich zur medienpolitischen Sprecherin gewählt.

Stellvertretungen

In weiteren Ausschüssen diene ich als Stellvertreterin. Dies sind die Ausschüsse für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft; Soziales, Gesundheit und Integration; Landesentwicklung und Wohnen sowie der Petitionsausschuss. Darüber hinaus bin ich Mitglied im Notparlament nach Artikel 62 der Landesverfassung.

Diese Website verwendet keine Cookies.